Winzer-Weine

logo

Egon Kleine-Homann
Freiheitsstraße 1
46284 Dorsten

Tel. 02362 6 28 53
Fax. 02362 6 90 67
International 0049236262853


www.winzer-weine.de

3 TOP Weingüter3 TOP Weingüter

3 TOP Naturweingüter - 12 ausgewählte Flaschen

Drei Naturweingüter auf dem Weg nach ganz oben! 12 Winzer-Weine für sensible Weinkenner und bald ist Weihnachten...
Verkaufspreis inkl. Preisnachlass
Verkaufspreis250,00 €
Preisnachlass
Steuerbetrag39,92 €
Standardisierter Preis / l: 333,33 €
Eine Frage zu diesem Produkt stellen

Drei Naturweingüter auf dem Weg nach ganz oben. 12 Winzer- Weine für sensible Weinkenner und bald ist Weihnachten.

Domain Ocre Rouge (Gard)

Winzer: Aymeric Beaufort

Aymeric Beaufort ist der älteste Sohn des Öko- Pioniers Andre Beaufort, Ambonay – Champagne. Aymeric hat mit seiner congenialen und hübschen Ehefrau Marceline ein uraltes Weingut bei Uzes, welches während der Religionskriege geschliffen wurde, wiederbelebt.

Die Bodenverhältnisse sind denen in Chateau neuf du Pape sehr ähnlich. Der schwere, steinige Boden und geringe Erntemengen sowie ein natürliches Gespür für Wein sind die Grundlage für Aymeric & Marceline. Naturweine von großer Köstlichkeit zu erzeugen. Beide befinden sich im mittleren Alter auf der Höhe ihrer Schaffenskraft. Zum eigentlichen Höhenflug aber setzten Aymeric & Merceline gerade an.

Es dürfte schwer fallen einen Chardonnay von ähnlich geschliffener Qualität in anderen Regionen zu finden.

Ihr 2015er Pinot Noir aber setzt Allem die Krone auf. Aymeric hat ein wenig am Weinausbau geändert. Es zeigt wie sehr er sich mit der Qualität seiner Weine auseinandersetzt und das absolute Optimum erspürt.

 

Les Belles de Nuit (Languedoc)

Yves & Helen Bois sind bislang kaum bekannte Winzer. Sie bewirtschaften Ihr Familienweingut in dem kleinen Örtchen Lugné bei Roquebrun. Im Zentrum steht auf einem Sockel das Modell der New Yorker Freiheitsstatue.

Diese besagte Freiheit nimmt Yves für sich in Anspruch um Naturwein auszubauen.

Alle Weinparzellen liegen in der Garrique, haben also keinen Kontakt zu anderen Weinparzellen. (Spritzmittel).

Am Fuße der Rebstöcke hat Yves Stickstoffsammler wie große Bahnen gepflanzt. Eigenwillig wie er ist, nimmt Yves auch keinen Rebschnitt vor. Er bindet die Blattranken lieber hoch, damit die Trauben die Kraft des Sonnenlichtes besser speichern können.

Das dieser passionierte Winzer nur minimale Erntemengen einfährt versteht sich von selbst.

Von seinen Rebsorten sind nur noch Alicante, Carignan und Grenache bekannt. Alle anderen Rebstöcke sind so alt, das niemand mehr weiß um welche Rebsorten es sich handelt. Chemische Produkte setzt Yves nicht ein, partout nicht!

Geerntet wird mit Freunden per Hand, harte Arbeit und dennoch fröhliche Stunden.

Selbstverständlich ungefiltert, keinen Schwefel zugesetzt.

 

Cascina tavijn

Nadja Verrua

Jeder Besuch auf dieser Azienda Agricola ist ein freudiges Erlebnis. Hier findet man unter einigen Weinen auch sensationell gute Naturweine, denn Nadia Verrua ist mit dem Weinbau geschlagen. Ihre ganze Sensibilität, Ihre Erfahrung und ihr Gespür bringt sie vor allem in diese autotochnen Rebsorten Weine ein.

Ruche – eine Rebsorte die betörende, einnehmende Weine hervorbringen kann ist bei Nadia trotz aller Komplexität süffig.

Grignolino – autotochne Rebsorte

Hellfarbig, finessenreich und vor Allem an Granatapfel erinnernd. Das die Rebsorte Grignolino nicht einfach auszubauen ist, bestätigen die besten italienischen Vignaolos. Was Nadia Verrua aber mit ihrem Grignolino kreiert hat, ist in Italien und Anderswo kaum zu toppen! Die „Bandita“ riskiert in jedem Jahr Alles, um Spitzenweine zu erzeugen.

 

Ausgesuchte Flaschen von besonderer Qualität. Einkaufssicherheit hat eben auch ihren Preis! Unterm Weihnachtsbaum für Kenner zum Jubeln

 

Unser Angebot bestehend aus 12 Flaschen á 0,75 Liter:

2 Flasche Ocre Rouge - 2016 Chardonnay           14,85 Euro

2 Flasche Ocre Rouge - 2013 Rouge                    16,85 Euro

2 Flasche Ocre Rouge - 2015 Pinot Noir              18,85 Euro

2 Flaschen Belles de Nuit 2016                            49,70 Euro

2 Flaschen Nadia Verrua - Ruche                         49,70 Euro

2 Flaschen Nadia Verrau - Grignolino                  49,70 Euro

Zum Preis von nur: 250,00 incl. Versand innerhalb von Deutschland